Projekt Beschreibung

Klaus Elsässer

Verheiratet, 3 erwachsene Töchter, 55 Jahre
Groß- u. Außenhandelskaufmann

Ich kandidiere, weil…

ich mich als gebürtiger Schöllkrippener für die Belange unserer Bürger und für eine gelungene Zukunft, auch wirtschaftlicher Art, unseres l(i)ebenswerten Dorfes einsetzen will. Getreu meinem Motto: Frage nicht danach, was dein Land für dich tun kann, sondern, was du für dein Land tun kannst (John F. Kennedy)

Ich wünsche mir für Hofstädten, Schneppenbach und Schöllkrippen: weitere Verbesserungen für Radfahrer, geordnete und behutsame Entwicklung der Ortskerne, Unterstützung der Jugendarbeit in der Gemeinde, für Sport und Kultur eine Multifunktionshalle zur Stärkung des Gemeindelebens, Trinkwasserversorgung in kommunaler Hand.

Meine Leidenschaften…

Ich bin seit 18 Jahren Mitglied im Marktgemeinderat.

#ortskernentwicklung #schoellkrippen2020 #liebenswertesschoellkrippen #gelungenezukunft